Lebenslanges Lernen wird die Basis der Innovationsfähigkeit von Unternehmen bilden. Zielgruppenorientierte Weiterbildungsangebote mit deutlich breiterem Altersspektrum sowie Maßnahmen „on the job“ lassen die Barriere zwischen „jung“ und „alt“ schrumpfen und halten das Wissen – und damit das Kapital – im Unternehmen. Ist heute „shared services“ das Schlagwort, wird es in Zukunft heißen „shared competences“.

Wir beraten, begleiten und untestützen Sie in den folgenden Schwerpunkten

  • Entwicklung von Kompetenzmodellen
  • Implementierung Qualifizierungsmanagement (betriebsinterne Weiterbildungsberatung)
  • Konzeption von bedarfsorientierten Entwicklungskonzepten
    • zum Beispiel:
      • Spezielle Lernangebote für Ältere
      • Intergeneratives Lernen in altersgemischten Teams
      • Lernfördernde Arbeitsgestaltung
      • Förderung selbstgesteuerter Lernprozesse
      • Unterstützung der Entwicklung von sozialer und emotionaler Kompetenz
      • Entwicklung umfassender beruflicher Handlungskompetenz

       

  • Talent Management
  • Mitarbeiterfortbildung
  • Wissensmanagement und Wissenstransfer
  • Lebenszyklusorientierte Personalentwicklung
  • Lebenslanges Lernen